Allgemeines - Forenauszüge


Alle allgemeinen Informationen zum neuen Patrizier Teil: Erscheinungstermin, Grafik, anvisierte Systemanforderungen.

 

- P3 soll im 3. Quartal Jahr 2010 erscheinen
- P3 soll eine ähnlich Spieltiefe wie P2 haben

- P3 soll in den Bereichen Grafik, Technik, Interface, Bedienung etc. an die Ansprüche im Jahr 2010 angepasst werden
- Das Spiel soll auf 2 Jahre alten Aldi-PC's perfekt laufen (und darüber hinaus noch auf älteren Kisten mit abgeschalteten Details.


11.09.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=47616#post47616

 


 

Zu S/L: man wird auf jeden Fall immer speichern und laden dürfen. Ich lasse mich da nicht nochmal auf Diskussionen mit der Presse ein. S/L muss einfach immer möglich sein. Gleichwohl werden wir aber darauf achten müssen, dass man hier nicht schummeln kann. Wenn es also Zufälle gibt, dann sind die vorausberechnet etc.

Ehrlich gesagt, sollten die Zufälle aber ohnehin reduziert werden. Z.B. Piraterie führt pro Angriff zu Ansehensverlust und nicht nur vielleicht. Sprechen wir nochmal drüber im Politik-Thread.


25.09.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48118#post48118

 


 

Technik
Zunächst mal ganz allgemein: da in P3 alles 3D ist, haben wir kein Raster/Pattern mehr. Gebäude kann man pixelgenau setzen und drehen. Natürlich müssen wir auf Bedienfreundlichkeit und so achten (Snappen an Straße oder andere Gebäude muss z.B. rein), damit das Setzen von Gebäuden nicht fummelig wird.


06.10.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48538#post48538

 


 

Gelände
Da alles 3D ist, wird es bei den Städten auch Hügel, Berge und Flüsse geben. Natürlich versuchen wir da, den realen Verhältnissen gerechter zu werden.


06.10.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48538#post48538

 


 

Städteaufbau vs. Handelssimu
P3 bleibt im Kern eine Handelssimulation, die den Handel zwischen bereits existierenden Städten simuliert. Es geht um Handel, Transport und Produktion. Dann kommt lange nix mehr. Und dann der Städteaufbau. Er hat eher schmückenden Charakter und gibt Feedback. Aufbauspiele gibt's genug andere.


06.10.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48538#post48538

 


 

Fog of Trade
Könnte man auch so lösen: Städte werden zwar angezeigt, aber man darf sie nicht abfahren. Ich fände nicht schlecht, wenn die Welt zu Spielbeginn etwas kleiner ist. Dann verzetteln sich Anfänger nicht so. Und Profis sind über die Phase schnell raus.


15.10.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48796#post48796

 


 

Städte soll man wie in P2 betreten. Ansicht von oben, aber mit Zoomstufen, kein Ego. Hinterland gibt's nur das in der Stadtansicht, Hinterlandstädte wird's (noch) nicht geben. Wäre doch was für AddOn...


16.10.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=48841#post48841

 


 

Frage zu Stadtbewohnern
Zur Animation der Stadtbewohner: da die nun auch 3D sind, sollte es eigentlich problemloser mehr Variationen geben können. Witzige Leute wird es unten denen auch wieder geben.


10.11.2009  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=49306#post49306

 


 

Mehr Feedback in Stadtansicht und auf Seekarte
Da das Thema hier von Panckow angesprochen wurde, möchte ich es hier mal aufgreifen.
Zum Einen werden wir wie in P2 bereits auf der Seekarte einige Infos über die Städte anzeigen, z.B. Icon an der Stadt wenn da was los ist. Wetter-Sachen wie z.B. vereiste Häfen werden wir auch auf der Seekarte schon in die Grafik einbauen.

In der Stadtansicht selbst werden wir mit der Zahl der Bürger, dem Verhalten der Bürger und dem Tummeln auf dem Marktplatz viel machen. Z.B.
- keine Leute auf dem Marktplatz = Warenlage schlecht usw.
- hoher Anteil grau bekleideter Bürger = Wohnstand niedrig
- Größe der Stadt und der Werft sieht man an den Hafenanlagen
- der lang andauernde Ausbau der Kirche bekommt ein Gerüst
- Auch Fähnchen auf dem Rathaus könnten was symbolisieren, mal sehen, vielleicht die Stadtkasse.
- Es wird außerdem verschiedene Symbole über den Gebäuden geben, z.B. wenn ein Betrieb Probleme hat. Sowas muss man sofort sehen. Bei Kneipe und Werft kann man Infos auch ins Gebäude einbauen, z.B. erhelltes Fenster bei Kneipe = Mission vorhanden oder so.
 
11.01.2010  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=51095#post51095

 


 

- P4 wird einen Fenstermodus haben. Ist ja heute eigentlich üblich.
- Screenshots gibt's wahrscheinlich ab April
- Betatest geht erst im Juni los.


23.02.2010  Quelle:http://www.patrizierforum.net/thread.php?postid=52593#post52593