Zusammenfassung Kapitäne und Schiffe

 

Eine Zusammenfassung der Forenaussagen zu Kapitänen und Schiffen in Patrizier 4.

  • Kapitäne werden in Patrizier 4 anders behandelt als in Patrizier 2, sie sollen mit einem Konvoi verbunden sein. Dennoch soll es möglich bleiben sie zwischen Konvois zu tauschen.

  • Die Fähigkeiten der Kapitäne wird man durch Ausbildungsmissionen erhöhen können.

  • Es soll keine Konvoilimitierung geben, es sei denn, dies wäre technisch notwendig.

  • Flussstädte erfordern in Patrizier 4, wie auch schon in Patrizier 2, Flussschiffe.

  • Wie in Port Royale 2 wird ein Schiff eine Grundbesatzung haben. Diese wird nichts kosten wenn das Schiff im Hafen liegt, da die Crew auf Landurlaub ist.

  • Kampfmannschaften müssen extra auf ein Schiff geladen werden.

  • Schiffe führen kein Geld mit. Es wird nach wie vor über eine zentrale Kasse gekauft und verkauft.

  • Auto-Schlachten wird es wieder geben.

  • Schiffe sollen nur noch unter bestimmten Voraussetzungen gekapert werden können. Grundsätzlich wird man wird man Teile der Waren plündern können.

  • Es wird Schiffsauktionen geben.

  • Waren werden zuerst auf die Handelsschiffe geladen, die Kampfschiffe sollen so leicht wie möglich bleiben.

  •